Mittwoch, 22. Juni 2016

Willkommen zurück!


Hallo!

Willkommen auf dieser wiederbelebten Seite. Vor Jahren war die Schmökerbucht schon einmal aktiv, als reiner Rezensionsblog. Es hielt nicht lange an, die Zeit mangelte, Stress nagte an meinen Nerven, ich postete immer unregelmäßiger und gab das Projekt schließlich auf. 

Die Entscheidung, diese Seite erneut zu öffnen, traf ich bereits im Oktober auf der Buchmesse. Im Gespräch mit anderen Bloggern und Buchverrückten, die Dingen wie Zeitmangel wacker ins Gesicht lachten, kam mir die Idee, einfach wieder anzufangen. Aber ich verwarf es schnell. Im Umzugsstress ging der Gedanke wieder vollkommen unter und ruhte über ein halbes Jahr. Und jetzt bin ich hier und tippe. Und ich hoffe, wer immer zu meinen neuen Lesern zählt - vielleicht finden auch ein paar alte wieder her - dass es ihnen in der Schmökerbucht gefällt. 

Was euch erwartet?

  • Rezensionen
    Der SuB ist groß. Nicht groß wie bei manch anderem, aber ich kaufe aktuell mehr Bücher, als ich lesen kann. Die Onleihe ist ein zusätzlicher, segenreicher Fluch. Bücher online leihen? Gefährlich für die lange Liste, da schlummert schon lange Zeit ungeduldiges Papier in meinem Regal, das will nicht immer aufgeschoben werden ;).
  • Neuzugänge
    Wie schon gesagt, ich kaufe mehr, als ich lesen kann. Obwohl ich mir geschworen habe, dieses Jahr nicht noch mehr zu kaufen, ist ja für alle Fälle noch die Kategorie Neuzugänge hier. Sollte es mal passieren, dass mich wieder ein eBook Deal reizt oder ich unbedingt etwas in der Onleihe ausleihen muss. Wie heißt es so schön: Nobody is perfect. Erst recht keine Buchsüchtige.
  • My Stories
    Wer schon  bei "Über mich" gelesen hat, der weiß, dass ich das Schreiben liebe. Und nochmal: Ich liebe Schreiben! Hier findet ihr Kurzgeschichten von mir und vielleicht auch den ein oder anderen Ausschnitt aus meinem Roman-Projekt. Es steht gerade erst am Anfang, aber ich habe noch einiges vor.
  • "Inspiriert"
    Täglich treffen wir Menschen oder betreten Orte, die uns auf irgendeine Art und Weise verzaubern. Ich halte diesen Zauber der kleinen Dinge gerne in kurzen, tagebuchähnlichen Texten fest. Die kann ich doch unmöglich für mich alleine behalten, oder? Und auch mal die ein oder andere Schreibblockade und Möchtegern-Autoren-Frustration gibt es hier. Ihr dürft gespannt sein ;).

Die erste kleine Geschichte wird morgen Mittag folgen und auch ein kleiner Vorgeschmack auf die Kategorie "Inspiriert" folgt am frühen Abend ;). Bis dahin: Wir lesen uns :).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen