Freitag, 23. September 2016

Die Bücherei oder "Was waren nochmal gute Vorsätze?"

Ich habe gesündigt. Ich habe für mich beschlossen, dass Zurückhaltung keinen Sinn und Zweck hat auf dieser Welt. Bücher sind Bücher. Bücher sind ... existenznotwendig. Und mal ehrlich, Andere haben größere Regale voll ungelesener Schätze. Ich habe auf dieses YouTube Video einer Freundin und Autorin hin beschlossen, mir Momo aus der städtischen Bücherei zu besorgen.


Ich vertraue ihrem Urteil sehr, zumal mir die Problematik mit Zeit und Stress sehr bekannt vor kommt. Ich freue mich, dass ich auf diesem Wege mal an einen deutschen Bestseller gerate. Und lese nun auch wieder 2 Bücher parallel. Was soll ich sagen? Manchmal sollte man eine Sucht einfach nicht behandeln ;).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen