Dienstag, 4. Oktober 2016

Neuzugang - Buchgeschenk

Meine Freunde kennen mich zu gut. Sie wissen, dass ich für Bücher vielleicht nicht morden, aber zumindest mich selbst vergessen würde. Das klingt so drastisch, dabei ist es nur ein minimal übertriebener Suchtzustand ;).

Wie dem auch sei, meine Freundin hat mir einfach so ein Buch geschenkt. Weil der Klappentext zu mir passt, sagte sie. Nicht gerade ein Kriterium, nach dem ich meinen Lesestoff auswähle, aber gut. Ich begrüße Band 2 der Honigtot Reihe in meinem Regal:

Marlene von Hanni Münzer


Übrigens habe ich Band 1 nie gelesen. Laut der Beschreibung scheint das auch im ersten Moment gar nicht nötig. Mehr werde ich dann wohl erst beim Lesen erfahren :).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen